Leistungsindikatoren und Theoretische Leistungsfähigkeit

Die 43 GFlops werden dabei vermutlich mit Co Prozessoren in der CPU erreicht. Die Cores selbst beziehen sich eben auf die echten CPU Kerne, in der CPU gibt es aber neben der Alu etc auch noch andere Co Prozessoren und diese können zB Gleitkommazahlen in hoher paralellisierung Rechnen, damit kann man dann zu einige Floatingpoint Operations in einem Taktzyklus kommen. Ein Beispiel sind zB die Wie die Tabelle zeigt, liefert der Cinebench-Benchmark auf verschiedenen Prozessoren mit identischer GFlops-Leistung höchst unterschiedliche Ergebnisse (Core i5-2300/Core i5-760, Core i3-2100 Verständnisfrage: GFLOPS (single, double) Alles zum Thema Grafikkarten und Soundkarten: Hilfe bei Problemen und Kaufberatung. Hallo, Fremder! Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen! Anmelden Registrieren. Quick-Links . Alle Kategorien; Neueste Diskussionen; Unbeantwortet ; Beste Inhalte; Kategorien. 1326359 Alle Kategorien; 342250 PC-Hardware GFlops (MADD/MUL-Rechenleistung) Seit Einführung von Unified Shadern ist die Angabe "Giga Floating Point Operations Per Second" (kurz GFlops) ein wichtiger Leistungsindiktor von Grafikkarten geworden. Sie steht für die theoretische maximale Rechenleistung bzw. den Gleitkommaoperationen pro Sekunde und wird dazu verwendet, um die theoretische 05.06.2020 Benchmark, Flops, GFlops, Prozessoren, Prozessorleistung; Im Artikel „Benchen wie die Profis“ in c’t 11/20 stellen Sie das Programm Flops vor. Hinter der Abkürzung GFlop/s verbirgt sich eine Maßeinheit für die Geschwindigkeit von Mikroprozessoren pro Sekunde. Flop steht für „Floating Point Operations“ (zu Deutsc... GigaFLOPS (GFLOPS) = 10^9 (1.000.000.000) FLOPS TeraFLOPS (TFLOPS) = 10^12 (1.000.000.000.000) FLOPS PetaFLOPS (PFLOPS) = 10^15 (1.000.000.000.000.000) FLOPS ExaFLOPS (EFLOPS) = 10^18 (1.000.000.000.000.000.000) FLOPS ZettaFLOPS (ZFLOPS) = 10^21 (1.000.000.000.000.000.000.000) FLOPS YottaFLOPS (YFLOPS) = 10^24 (1.000.000.000.000.000.000.000.000) FLOPS Einen Supercomputer werden Sie sich Was sind Gigaflops - gflops? Man hört bei Grafikkarten / GPUs, oder Prozessoren CPUs den Begriff Gigaflops, oder das Kürzel gflops! Gigaflops ist eine Maßeinheit zur Messung der Leistung einer Gleitkommaeinheit eines Computers, die üblicherweise als FPU bezeichnet wird . Ein Gigaflop entspricht einer Milliarde / 1.000.000.000 FLOPS, oder auf Deutsch gesagt die Anzahl an GFLOPS gibt an, wie viele Milliarden Gleitkommaoperationen die iGPU pro Sekunde durchführen kann. Bei der Berechnung unterscheidet man bei der Grafikberechnung zwischen einfacher und doppelter Genauigkeit. Je genauer die Berechnung wird, desto geringer die Rechenleistung. Bei doppelter Genauigkeit nimmt die Leistung dabei sehr stark ab. Die Leistungsangabe kann genutzt werden, um die i3 2100 3,1Ghz 60 Gflops Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen. Das sind schon wieder 4 Gflops Unterschied (immerhin 26 2/3 Galaxies S3 ).

[index] [701] [12167] [10152] [22284] [2464] [9362] [6987] [2869] [10110] [4971]

#